Intertextualität in Alfred Döblins \

Intertextualität in Alfred Döblins \
By:"Yasmin Tosun"
Published on 2009-04-27 by GRIN Verlag

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 3,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Alfred Döblin - Berlin Alexanderplatz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird darauf eingegangen, wie Alfred Döblin in seinem Werk Berlin Alexanderplatz die Intertextualität anwendet. Dabei wird der Montagebegriff, welchen Alfred Döblin geprägt hat, miteinbezogen. Ferner wird aufgegriffen, welche Prätexte es gibt und welche im Roman genutzt werden. Zum Schluss wird eine bestimmte Textstelle interpretiert und nach Intertextualität und Montage analysiert.

This Book was ranked 16 by Google Books for keyword Berlin Alexanderplatz by Alfred Döblin.

Thanks for visit to our blog about review google books, for complete PDF book please register HERE